Info

Damen vom May 4, 2020

Damen 1 - Markus Kuschke neuer Trainer

Markus Kuschke zurück bei der Hbi

(red) Markus kam bereits zur Saison 2005/2006 von der HSG Oberer Neckar zum ersten Mal zur Hbi und trainierte unsere Damen 1 bis zur Saison 2008/2009. Im Anschluss wollte Markus pausieren, doch er trainierte die Damen der Hbi dann doch noch ein weiteres Jahr gemeinsam mit Sören Naujoks

Sein weiterer Weg führte ihn nach Bietigheim. Dort trainierte er die weibliche A-Jugend in der BWOL und die 3. Damenmannschaft in der Bezirksliga. Nach drei Jahren in Bietigheim kehrte er für ein Jahr zu seinem Heimatverein der HSG Oberer Neckar zurück.

Im Anschluss ging es für Markus dann zur HSG Deizisau-Denkendorf und dort führte er die Damen von der Landesliga in die Württembergliga. Nach drei erfolgreichen Jahren widmete er sich in der vergangenen Saison seiner Familie und machte eine kurze Handballpause.

Da er sich in der Vergangenheit bei der Hbi schon sehr wohl gefühlt hat und die Wege in die Feuerbacher und Weilimdorfer Halle kurz sind, fiel ihm die Zusage für die kommende Runde als Damen 1 Trainer leicht. Markus Kuschke, B-Lizenz Inhaber, freut sich auf die neue Aufgabe, insbesondere die erfolgreiche Einbindung der Spielerinnen der weiblichen A- und B-Jugend, sowie der Damen 2 der Hbi sind für ihn sehr wichtig und passen in das Konzept der Hbi.

Die Hbi heißt Markus Kuschke herzlich Willkommen zurück und hofft auf eine erfolgreiche dauerhafte Zusammenarbeit.



zurück zur Presse