Spielbericht

Jugend vom Jun 1, 2020

Jugend: Männliche C1 beim H3K-Cup der HSG Stohgäu

Hbi mit starken 4. Platz beim H3K-Cup

(FS/red) Am letzten Sonntag nahm die männliche C1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach am traditionellen H3K-Cup der HSG Strohgäu teil.

Zum Ende der Winterferien ein idealer Termin für Spieler und Trainer sich für die Rückrunde der Saison 2019/2020 vorzubereiten.

Im Teilnehmerfeld waren die Jungs der Hbi, die einzigen Vertreter aus der Bezirksklasse. Gleich vorweggenommen, unser Team präsentiere sich von seiner besten Seite. So wurden alle Gegner aus der höheren Bezirksliga geschlagen und man hatte sogar im Spiel gegen den Gastgeber aus der Landesliga gute Chancen. In dieser Partie war dem Hbi-Nachwuchs dann aber doch anzumerken, dass ein solches Kaliber von Gegner, mehr Training und Erfahrung erfordert. Die Entscheidungsfindung und das Umschalten müssen in diesen Spielen und gegen entsprechende Gegner dann einfach schneller erfolgen.

Klar geschlagen musste man sich am Sonntag allerdings dem Tabellenführer der Landesliga, der SG BBM Bietigheim und dem Oberligisten aus Sindelfingen geben. Aber auch in diesen beiden Partien machten die Jungs mit viel Mut und Spielfreude ihre Tore und die Gegner mussten ebenfalls ihr Können zeigen, um die stabile Hbi Abwehr überwinden zu können.

So konnte nach einem langen Turniertag ein sehr guter 4. Platz erreicht werden.



zurück zur Presse