Stuttgarter Volksbank

Spielbericht

Jugend vom May 22, 2019

Jugend: Weibliche C-Jugend Quali zur Bezirksliga – Staffel 2

Bezirksliga, wir kommen!

(MP) In der heimischen Hugo-Kunzi-Halle machten die C-Jugend-Mädels der Hbi Weilimdorf/Feuerbach um Nicole, Leonie, Tobi und Melanie am Sonntag eine deutliche Ansage: 1.Platz der Qualifikationsgruppe mit 8:0 Punkten! Ausgeprägter Teamgeist, technisches Können und fantastisches Zusammenspiel aller Mädchen führte zu diesem tollen Ergebnis.

Die harte Talsohle der letzten Saison war geprägt durch viele Spiele mit einem dünn besetzten Kader gegen starke Gegnerinnen, bei denen die Hbi Durchhalten, Mithalten und Kämpfen mussten, bis der Schiri abpfiff.

Das konnten die Nordstuttgarterinnen nun an der Quali zur Bezirksliga 2019/2020 hinter sich lassen. Endlich wurden sie für ihre Spielweise belohnt. Mehr als überzeugend zeigten die Mädchen der Hbi den teilweise völlig überraschten Mannschaften, wie engagiert und zielführend in Feuerbach/Weilimdorf Handball gespielt wird. Die Gegner waren TV Stetten (11:4), SV Stuttgarter Kickers 2 (15:7), SG Welzheim-Kaisersbach (12:2) und HC Winnenden (14:9). Die Spiele wurden souverän von den beiden Schiedsrichtern Benno Garstka und Harry Förster geleitet.

Mit dem Schwung des Qualifikationsgruppensieges starten die Mädels aus dem Stuttgarter Norden jetzt in die Vorbereitung auf die kommende Saison. Da gilt es erstmal den Ball weglegen, schwitzen und rennen bis die Muskeln brennen. Entspannt und gefeiert wird dann kurz vor den Sommerferien beim alljährlichen Handballturnier in Oppenweiler an dem die Hbi Weilimdorf/Feuerbach mit allen Jugend- und Aktiventeams teilnimmt.

Für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach spielten:
Anna, Beril, Lisa S., Lisa R, Lilli, Lara, Leonie, Caro, Sophie, Julia, Julie, Mia, Nadine, Jette



zurück zur Presse