Stuttgarter Volksbank

Vorbericht

Herren vom Sep 2, 2019

Herren: Hbi W/F I - HSG Sulzbach-Murrhardt (Samstag, 09.02.2019 - 18:00 Uhr) - Landesliga

Hbi W/F will zurück in die Erfolgsspur

(MZ) Nachdem die Hbi Weilimdorf/Feuerbach am letzten Wochenende nach einem gebrauchten Tag und einer schwachen Leistung gegen den TV Oeffingen eine deutliche 17:28-Niederlage einstecken musste, bietet sich den Nord-Stuttgartern bereits am Samstag, 09.02.2018 um 18:00 Uhr in einem weiteren Heimspiel in der Feuerbacher Hugo-Kunzi-Halle gegen Aufsteiger HSG Sulzbach-Murrhardt die Chance auf Wiedergutmachung.

Die Gäste aus dem Murrtal belegen aktuell mit 7:27 den letzten Platz in der Landesliga Staffel 1 und haben im Moment fünf Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Insofern sollte die Hbi W/F gewarnt sein, da sie auf einen Gegner treffen wird, der mit allen Mitteln ums Überleben kämpft. Dass die Truppe von Trainer Alexander Belz sehr gefährlich sein kann hat sie diese Saison u. a. mit einem Auswärtssieg in Ditzingen bereits bewiesen und auch die Nord-Stuttgarter taten sich im Hinspiel in Sulzbach beim 29:29-Unentschieden sehr schwer.

Dennoch ist für Hbi-Trainer Michael Zimmermann klar, dass es in erster Linie an seiner Truppe selbst liegt wie das Spiel über die 60 Minuten läuft: „Wir wissen alle das wir deutlich besser Handball spielen können als letzte Woche. Ich setze darauf das es ein negativer Ausreißer war und die Jungs hoch motiviert sein werden und ein gutes Spiel abliefern!“ Dazu braucht es aber wieder eine starke Abwehr- plus Torhüterleistung, wie über weite Teile der bisherigen Saison, damit man wieder in das eigene Tempospiel und zu einfachen Toren kommt. Da die erste und zweite Welle aber auch zu den Stärken des Gegners zählt braucht die Hbi W/F auch in der Rückwärtsbewegung eine deutliche Leistungssteigerung zur letzten Woche, als man sich zu oft überlaufen ließ.

Nach knapp viermonatiger Verletzungspause kehrt Leon Jungk in den Kader zurück und auch die angeschlagenen Rene Fritz und Benjamin Seeger werden mit von der Partie sein.

Die Hbi W/F spielt voraussichtlich in folgender Aufstellung:
Im Tor: Nicolai Schmitt, Benjamin Seeger
Feld: Hannes Diller, Jan Diller, Cedric Dörr, Pepe Fritz, Rene Fritz, Finn Graykowski, Fabian Hilsenbeck, Leon Jungk, David Martin, Tim Petschinka, Colin Rieker, Robin Wegfahrt



zurück zur Presse