Stuttgarter Volksbank

Info

Jugend vom Feb 1, 2019

Deutschland-Cup 2019

Marlene Fuchs schafft den Sprung zum Deutschland-Cup 2019!

Der Deutschland-Cup 2019, der ehemalige Länderpokal, findet für die weibliche Jugend 2003 und jünger vom 04. - 06. Januar 2019 erneut in Württemberg statt. Es handelt sich dabei um die „Deutsche Meisterschaft der Landesverbände“. Der HVW ist dieses Jahr gemeinsam mit dem Verband Baden und Südbaden mit zwei Teams für Baden-Württemberg vertreten. Landestrainer Nico Kiener hat die langjährige Hbi-Torhüterin Marlene Fuchs aus der weiblichen C1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach in den Kader berufen. Somit konnte sie sich als Jahrgangsfremde schon dieses Jahr durchsetzen und bekommt die Chance mit zu einem großen Wettbewerb zu fahren und dort ihr Können auf Bundesebene unter Beweis zu stellen! Die Hbi Weilimdorf/Feuerbach gratuliert dazu und wünscht ihr viel Erfolg.

Zeitgleich findet eine Trainerfortbildung des HVW in Böblingen statt. Referent ist der leitende Landestrainer von Handball Baden-Württemberg Johannes Braun aus Überlingen. Für die Demogruppe aus Auswahlspielerinnen des HVW Jahrgang 2004 wurden Lea Grießer, Nadine Frohna und Sophie Hilf von der Hbi Weilimdorf/Feuerbach benannt.

Wir wünschen allen Spielerinnen erfolgreiche Einheiten und Spiele. Bleibt verletzungsfrei und genießt die Atmosphäre dieses großen Turniers.

Der Spielplan und die Ergebnisse können unter Spielplan Deutschland-Cup 2019 eingesehen werden. Weitere Infos gibt es hier Info Deutschland-Cup 2019

zurück zur Presse