Stuttgarter Volksbank

Vorbericht

Herren vom Apr 5, 2018

Herren: Hbi W/F I - TSV Schmiden II (05.05.2018 - 16:00 Uhr)

Hbi tritt beim Final 4 im Bezirkspokal an

(MZ) Nachdem die Landesliga-Saison 2017/2018 seit letztem Wochenende für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach Geschichte ist, steht zum Abschluss am kommenden Wochenende noch das Final 4-Turnier im Pokalwettbewerb des Bezirkes Rems-Stuttgart in Schorndorf an.

Die Hbi Weilimdorf/Feuerbach trifft im ersten Halbfinale am Samstag, 05.05.2018 um 16:00 Uhr auf den Ligarivalen TSV Schmiden 2. Im zweiten Halbfinale stehen sich dann um 20:00 Uhr die beiden anderen Landesligisten VFL Waiblingen 2 und die SG Weinstadt gegenüber. Die Sieger der beiden Halbfinal-Partien spielen dann am Sonntag, 06.05.2018 um 16:00 Uhr den Gewinner des Bezirkspokales 2018 aus.

In der diesjährigen Landesliga-Saison konnten die Nord-Stuttgarter zwar beide Begegnungen gegen die Württembergliga-Reserve aus Schmiden gewinnen, aber das spielt für Hbi-Trainer Michael Zimmermann keine Rolle: „Das ist ein 50:50-Spiel. Wir müssen erst mal schauen, wer bei Schmiden auf der Platte steht. Sie haben über die komplette Runde immer wieder Spieler aus der ersten Mannschaft eingesetzt – allerdings sind alle Spieler die bereits im HVW-Pokal für die erste Schmidener Mannschaft eingesetzt wurden nicht spielberichtigt!“ So gilt das Hauptaugenmerk der Hbi-Defensive vermutlich Landesliga-Torschützenkönig Matthias Fischer, der in dieser Runde beeindruckende 220 Tore erzielen konnte. Bei seiner eigenen Truppe kann er leider nicht aus dem Vollen schöpfen, die Diller-Brüder, Benjamin Seeger und der verletzte Kapitän Felix Klein stehen nicht zur Verfügung. Dafür rücken Fabian Hilsenbeck, Colin Rieker und Joscha Solentaler aus der zweiten Mannschaft in den Kader.

„Die SG Weinstadt ist sicherlich der Top-Favorit auf den Pokalsieg, die anderen drei Mannschaften sind in der Außenseiterrolle! Wir wollen zunächst mal das Halbfinale gegen Schmiden gewinnen und dann sehen wir weiter.“ gibt Abwehrchef Leon Jungk die Marschroute für das Pokalwochenende aus.

Die Hbi spielt voraussichtlich in folgender Aufstellung:
Tor: Niklas Hoch, Nick Schmitt
Feld: Jörg Eisenhardt, Pepe Fritz, Christian Heidt, Fabian Hilsenbeck, Luca Jagsch, Leon Jungk, David Martin, Tim Petschinka, Colin Rieker, Yannik Siegmund, Joscha Solentaler, Robin Wegfahrt



zurück zur Presse