Stuttgarter Volksbank

Info

Hbi vom Apr 5, 2018

Saisonabschluss 2017/2018

Saisonabschluss bei der Hbi - diesmal gleich an zwei Tagen

(Vorstand) Die Saison 2017/2018 ist zu Ende und die Hbi kann auf ein gelungenes Handballjahr zurückblicken. Erfolgreiche Platzierungen der Aktiventeams und die sportliche Weiterentwicklung unseres Handballnachwuchses in den verschiedenen Alters- und Leistungsklassen stehen auf dem Papier.
Das Rundenende wurde wie gewohnt gebührend gefeiert. Im Rahmen des letzten Heimspieltags verabschiedete sich die Hbi von ihren scheidenden Trainern Dominik, Damen 1, und Harry, Herren 2. Ehrte die erfolgreiche weibliche C-Jugend für ihre starke Leistung in der Württemberg Oberliga und genoss gemeinsam das letzte Punktspiel der HVW Landesliga gegen Meister und Aufsteiger HC Oppenweiler/Backnang.

Bei Leckerem vom Grill, Danke an die Grillmeister der Herren 3, und bei bestem Wetter verbrachte die Hbi einen tollen Sonntag in und um die Hugo-Kunzi-Halle. Mit gemeinsamem Aufräumen und Halle putzen, Daumen hoch an die Herren 1, endete dann der erste Teil des diesjährigen Saisonabschluss.

Am nächsten Tag folgte Teil 2 des diesjährigen Saisonabschluss und dieser stand dann ganz im Motto des Feierns. Denn den Montagabend verbrachte die Hbi in „ihrem“ Zeitlos und zeigte das Handballer auch das Tanzbein schwingen und singen können. Ein dickes Dankeschön der Hbi geht an das Team vom Zeitlos Feuerbach für Speis und Trank bis in die frühen Morgenstunden und diesen tollen Abend.

Wie bereits erwähnt bietet das Saisonende vor allem aber die Chance nochmals Danke zu sagen, euch allen - für euer unbezahlbares Engagement für unsere Hbi, sei es als Zuschauer, Fan, Freund, Sponsor, Trainer, Betreuer oder natürlich als aktiver Spieler.

Ihr seid die Hbi - Bis bald mal wieder in der Halle

Vorstand der Hbi Weilimdorf/Feuerbach



zurück zur Presse