Stuttgarter Volksbank

Vorbericht

Herren vom Apr 19, 2018

Herren: TSV Bönnigheim I - Hbi W/F I (Samstag 21.04.2018 - 20:00 Uhr)

Hbi W/F will den Negativlauf stoppen

(MZ) Die Landesliga-Saison 2017/2018 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach biegt, bei nur noch zwei ausstehenden Spieltagen, auf die Zielgerade ein. Sowohl im Aufstiegsrennen als auch im Abstiegskampf sind noch nicht alle Entscheidungen gefallen, aber mit der SG Degmarn-Oedheim und der NSU Neckarsulm 2 stehen bereits zwei von drei Absteigern in die Bezirksliga fest. Am Samstag, den 21.04.2018, reist die Hbi zum letzten Auswärtsspiel der Saison zum Tabellenelften TSV Bönnigheim. Dort trifft man um 20:00 Uhr auf die noch gegen den Abstieg kämpfenden Gastgeber. Der TSV konnte sich am letzten Spieltag mit einem 26:31-Auswärtssieg beim harzfreien Auswärtsspiel in Hohenacker durchsetzen und den Gegner auf Grund des gewonnenen direkten Vergleiches auf Platz 12, der den Abstieg bedeuten würde, verdrängen.

Während das Landesliga-Urgestein mit guten Verstärkungen vor der Runde ambitionierte Ziele verfolgte, geriet man nach Platz 6 in der Hinrunde durch einen langen Negativlauf in der Rückrunde in die Bredouille und rutschte zwischenzeitlich auf einen Abstiegsrang ab. Dies führte dazu das mittlerweile auch wieder Trainer Sven Kaiser, früher in der 3. Liga aktiv, selbst als Spieler auf der Platte steht. Trotz des Sieges in Hohenacker benötigt der TSV Bönnigheim noch Punkte in den letzten beiden Spielen um am Ende über dem Strich zu stehen!

Die Hbi W/F hingegen will unbedingt ihren Negativlauf der letzten drei Wochen stoppen. Nach einer bisher starken Saison mit dem frühzeitigen Klassenerhalt und aktuell Platz 5, lies man zuletzt viel von dem vermissen was einen lange Zeit ausgezeichnet hatte. „Wir müssen alles dafür tun, um die bisherige Saison positiv abzuschließen und mit einem guten Gefühl in die Pause zu gehen!“ macht Kapitän Felix Klein nochmals eine Ansage an sein Team für die letzten beiden Spiele. Pepe Fritz und Robin Wegfahrt werden dabei in Bönnigheim nicht helfen können, dafür rückt Colin Rieker aus der zweiten Mannschaft in den Kader.

Die Hbi spielt voraussichtlich in folgender Aufstellung:
Tor: Niklas Hoch, Benjamin Seeger
Feld: Hannes Diller, Jan Diller, Jörg Eisenhardt, Markus Gref, Christian Heidt, Luca Jagsch, Leon Jungk, Felix Klein, David Martin, Tim Petschinka, Colin Rieker, Yannik Siegmund

Die Bilder sind vom Hinspiel am 09.12.2017 in der Hugo-Kunzi-Halle
Fotograf: Arnulf Schäfer



zurück zur Presse