Stuckateur AMMANN GmbH

Social Profile

der Hbi W/F

Fan werden   follow me   Fan werden Jetzt abonnieren

Termine

der Hbi W/F

 am Mar 30, 2019
Saisonabschluss 2019

Wo: ab 16:00 Uhr Hugo-Kunzi-Halle

Wo: ab 23:00 Uhr Zeitlos Feuerbach

 Hier nähere Infos 

 vom May 24, 2019
 bis May 26, 2019 

Göckelesfest 2019
Göckelsfest 2019

Wo: Sportvg Feuerbach

Vereinspartner

der Hbi W/F

Herzlich Willkommen

bei der Hbi Weilimdorf/Feuerbach

Unsere nächsten Spiele

Mannschaft Datum Halle Gegner
Damen I Mar 30, 2019 4:00 PM 3014 (H) SC Korb
Herren I Mar 30, 2019 6:00 PM 3014 (H) TSV Schmiden 2
Herren II Mar 30, 2019 8:00 PM 3014 (H) EK Stuttgart
Damen II Mar 31, 2019 3:00 PM 3014 (H) MTV Stuttgart 2
Herren III Mar 31, 2019 5:00 PM 3014 (H) TSV Alf/Lorch 4
w D2-Jugend Jul 4, 2019 10:40 AM 3053 (A) HSK Ur-Plü

 weiterlesen 
Unsere letzten Spiele

Mannschaft Halle Gegner Tore
Damen I 3067 (A) HSV Stam/Zuff 19 : 26
Damen II 3062 (A) SG Welz-Kais 21 : 27
g D1-Jugend 3045 (A) TV Stetten 14 : 30
g D2-Jugend 3044 (A) HSV Stam/Zuff 20 : 11
Herren I 2016 (A) TSF Ditzingen 27 : 23
Herren II 3031 (A) HSK Ur-Plü 16 : 29
Herren III 3014 (H) TV Stetten 36 : 24
m A-Jugend 3067 (A) HSV Stam/Zuff 24 : 32
m B-Jugend 3003 (A) TV Bittenfeld 2 40 : 28
m C1-Jugend 3078 (A) HC Winnenden 2 12 : 23
m C2-Jugend 3062 (A) TSF Welzheim 16 : 38
w B-Jugend 3062 (A) SG Welz-Kais 6 : 19
w C1-Jugend 3014 (H) JSG Deiz-Denkd 25 : 18
w C2-Jugend 3002 (A) SG Weinstadt 2 11 : 20
w D1-Jugend 3045 (A) TV Stetten 28 : 15
w D2-Jugend 3066 (H) SF Schwaikheim 6 : 14

 weiterlesen 

Mannschaftsfoto von Herren Bezirksliga Saison 2013/2014

WIR SUCHEN DICH

An Handballleidenschaft fehlt es uns nicht,
nur an einem zusätzlichen Torwart und Spielerinnen.
Möchtest du zu unserem tollen Team gehören?

Melde dich bei Tina. tina.klein (at) kabelbw.de oder hier auf Facebook.

Wir freuen uns auf dich!

Bericht vom Mar 22, 2019
Herren: TSF Ditzingen I - Hbi W/F I (Samstag, 22.03.2019 - 20:00 Uhr) Landesliga

Hbi W/F will im Derby nochmal alles aus sich rausholen

(MZ) An die personellen Probleme hat man sich im Lager der Hbi Weilimdorf/Feuerbach in den letzten Wochen leider zwangsweise schon gewöhnt, deshalb war es keine große Überraschung das auch im Derby bei der TSF Ditzingen am Samstag 23.03.2019 um 20:00 Uhr in der Sporthalle Glemsaue wieder einige Spieler verletzungs- oder krankheitsbedingt fehlen werden. Nachdem das Saisonaus für Pepe Fritz und David Martin schon seit einiger Zeit beschlossene Sache ist, fällt Youngster Tim Petschinka aufgrund seiner Schleinbeutelentzündung auch noch weiter aus – aber zumindest gibt es hier Hoffnung das man ihn in dieser Runde nochmals auf der Platte sieht. Das gleiche gilt für Rene Fritz, der erneut krankheitsbedingt nicht zur Verfügung steht. Wie schon in den letzten Spielen versucht Hbi-Trainer Michael Zimmermann diese Ausfälle wieder zu kompensieren und bekommt dieses Mal in Form von Tom Beck und Moritz Jäger Alternativen für die Rückraumpositionen.

 weiterlesen 
Bericht vom Mar 22, 2019
Jugend: Hbi W/F I – HSC Schmiden/Oeffingen II 26:24 (11:12) – männliche C-Jugend - Bezirksklasse

Die C1 schlägt Tabellenführer und übernimmt Tabellenspitze

(AS) Showdown kurz vor Saisonende. Am Samstag trafen die beiden C-Jugend-Topteams der Bezirksklasse in der Feuerbacher Hugo-Kunzi-Halle aufeinander. Der Zweitplatzierte Hbi Weilimdorf/Feuerbach spielte gegen den Tabellenführer HSC Schmiden/Oeffingen 2. Beide Teams hatten 22:2 Punkte auf ihrem Konto, beide waren auf Meisterschaftskurs. Wer dieses Spiel gewinnt, hatte die besseren Chancen auf den Titel.

 weiterlesen 
Bericht vom Mar 21, 2019
Herren: Hbi W/F I - TSV Bönnigheim I 31:31 (13:14) - Landesliga

Hbi W/F muss sich am Ende mit einem Punkt begnügen

(MZ) Am vergangenen Samstag empfing die Hbi Weilimdorf/Feuerbach zu ihrem drittletzten Heimspiel in der Landesliga-Saison 2018/2019 den im Mittelfeld platzierten TSV Bönnigheim. Zwar war man rein tabellarisch in der Favoritenrolle, aber unter der Woche gab es leider weiteren Zugang im Lazarett, so musste neben den bis Saisonende ausfallenden Pepe Fritz und David Martin mit Youngster Tim Petschinka ein weiterer Rückraumspieler verletzungsbedingt passen. Da sich auch das Comeback von Rene Fritz krankheitsbedingt verschob, griff Hbi-Trainer Michael Zimmermann auf Routinier Markus Gref aus der zweiten Mannschaft zurück, die am gleichen Tag nachmittags mit Gref die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksklasse klar gemacht hatte. Die Gäste hingegen reisten in Bestbesetzung und mit reichlich Selbstvertrauen an, da man in 2019 bisher 9:3-Punkte geholt und zuletzt den TV Großbottwar beim 36:24 aus der Halle geschossen hatte.

 weiterlesen 
Bericht vom Mar 20, 2019
Damen: Hbi w/F I - SF Schwaikheim I 26:22 (9:9) - Bezirksliga

Gelungene Revanche

(VW/JK) Musste die Damen 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach noch im Hinspiel eine deutliche Niederlage gegen den SF Schwaikheim 2 einstecken, sollte das Rückspiel am Samstagabend einen anderen Verlauf nehmen.

Die Hbi Damen wollten sich für die Hinspiel Niederlage revanchieren und zeigen, dass sie es besser können.
Und dies taten die Nordstuttgarterinnen in einer eindrucksvollen Weise.

 weiterlesen 
Bericht vom Mar 20, 2019
Jugend: Hbi W/F I - MTV Stuttgart I 18:15 (10:6) - Bezirksklasse

Zu Hause verlustpunktfrei

(SJ) Für die männliche D1-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach stand am vergangenen Sonntag das letzte Heimspiel der Saison 2018/2019 auf dem Programm.

Zu Gast war zum Derby der MTV Stuttgart, der der Mannschaft im Hinspiel einiges abverlangt hatte.

 weiterlesen 
Bericht vom Mar 16, 2019
Herren: Hbi W/F I - TSV Bönnigheim I (Samstag, 16.03.2019 - 20:00 Uhr) - Landesliga

Die Verletztenliste wird länger

(MZ/MS) Die Saison 2018/2019 biegt langsam, aber sicher auf die Zielgerade für die Herren 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach. Noch fünf Spiele, hiervon drei Heimspiele und zwei Auswärtsspiele, stehen vor Coach Michel Zimmermann und seinem Team, aktuell Drittplatzierter der HVW-Landesliga. Ein Platz, an dem die Hbi auch gerne zum Rundenende noch stehen würde und ihrem scheidenden Trainer so einen äußerst gelungenen Saisonabschluss bescheren könnte. Das erste Heimspiel davon steht nun gleich am kommenden Samstagabend, den 16.03.2019, um 20:00 Uhr in der heimischen Hugo-Kunzi-Halle in Feuerbach an. Gegner ist hier der TSV Bönnigheim, gegen den in der Hinrunde nach einem eher schwächeren Auswärtsspiel mit 25:28, gegen einen allerdings als heimstark bekannten Gegner, verloren wurde.

Und auch an diesem Spieltag sind die Vorzeichen für die Hbi alles andere als optimal. Während die Leistungskurve des TSV Bönnigheim in den letzten Wochen stetig nach oben zeigte und der Klassenerhalt kurz vor der Vollendung steht, wird die Verletztenliste der Hbi Woche für Woche länger und der wöchentliche Trainingsbetrieb hierdurch nicht gerade erleichtert.

 weiterlesen 
Bericht vom Dec 3, 2019
Damen: SG Schorndorf II - Hbi W/F I 14:26 (8:14) - Bezirksliga

Überzeugender Auswärtssieg

(VW/JK) Bereits im Hinspiel gegen die Reserve der SG Schorndorf sicherten sich die Damen 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach zwei Punkte.

Trotz der angespannten Personaldecke wollten die Nordstuttgarterinnen gegen den Tabellenletzten der Bezirksliga am frühen Sonntagnachmittag wieder zwei Punkte mitnehmen.

 weiterlesen 
Bericht vom Dec 3, 2019
Erfolgreiche DHB-Sichtung in Heidelberg

Erfolgreiche DHB-Sichtung für die Hbi-Mädels

Die Hbi’lerinnen Lea Grießer, Sophie Hilf und Marlene Fuchs durften an der diesjährigen Sichtung des DHB mit der HVW Auswahlmannschaft des Jahrgangs 2004 und jünger im Heidelberger Olympiastützpunkt teilnehmen. Vier Tage lang wurden die Mädels vermessen, Leistungstests wie Springen, Wurfgeschwindigkeit, 20-Meter-Sprint, etc. durchgeführt und in Grundspielen und Grundübungen Technik-Taktik Verständnis getestet. Natürlich kam auch das Handballspiel nicht zu kurz und so wurde ein Turnier unter den 10 anwesenden Teams aus Süddeutschland ausgetragen. Die Mannschaft des HVW konnte nicht nur den Gruppensieg erringen, sondern am Ende in einem sehr spannenden Finale gegen das Team aus Westfalen das Turnier für sich entscheiden.

 weiterlesen 
Bericht vom Feb 3, 2019
Herren: Hbi W/F I - TV Bittenfeld 1898 III 39:31 (16:17) - Landesliga

Hbi gewinnt im Torfestival nach guter zweiter Hälfte

(MZ) Nachdem es unter der Woche aufgrund der Vielzahl von verletzungs- und urlaubsbedingten Ausfällen teilweise sehr schlecht aussah, konnte die Hbi Weilimdorf/Feuerbach zu Beginn des Spiels gegen die dritte Mannschaft von Bundesligist TVB 1898 Stuttgart glücklicherweise doch noch eine schlagkräftige Truppe auf die Platte schicken. In Pepe Fritz, der nach einer OP an der Mittelhand für den Rest der Runde ausfällt, Rene Fritz, mit einer Bänderverletzung und David Martin mit einer Kapselverletzung, fielen drei Spieler aus, dazu fehlten urlaubsbedingt Colin Rieker und Tom Beck. Glücklicherweise gaben Jan Diller und Cedric Dörr grünes Licht, zudem feierte Co-Trainer Jörg Eisenhardt sein Comeback auf der Platte.

 weiterlesen 
Bericht vom Feb 27, 2019
Damen: Hbi W/F I - HSK Urbach-Plüderhausen I 28.23 (12.15) - Bezirksliga

Weitere zwei Punkte im Heimspiel geholt

(VW/JK) Am Sonntagnachmittag hieß der Gegner für die Damen 1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach in der heimischen Hugo-Kunzi-Halle HSK Urbach-Plüderhausen. Bereits im Hinspiel tat man sich schwer und unterschätzen durften die Nordstuttgarterinnen den Gegner nicht.

Keinen guten Start in die Partie erwischten die Hausherrinnen. Zwar spielte man im Angriff ordentlich, in der Abwehr jedoch fehlte es an vielen Ecken, so das der Gegner zu einfachen Toren kam. Trotzdem schafften es die Damen um Trainer Volker Wesseloh in der elften Minute den Ausgleich zum 6:6 zu erzielen. Nach einer Auszeit vom Gästetrainer Udo Dolch, zeigten die Nordstuttgarterinnen in den folgenden Minuten eine verbesserte Leistung auf dem Feld. Dies hielt allerdings nicht lange an, in der Abwehr zu nachlässig und im Angriff zu fahrlässig, gingen die Hbi Damen mit einem drei Tore Rucksack in die Halbzeitpause.

 weiterlesen